Klostercafé Weyarn
typology: interior/ re- use
size: 150 m²
client: Quest Immobilien AG
graphic design/ branding: DNF Group
status: complete
20.08.2015

Eröffnung Klostercafé Weyarn

Eine verfallene Klosterbrauerei auf dem Gelände des Kloster Weyarn aus dem 12. Jahrhundert wird in ein Café verwandelt und haucht dem historischen Gewölbe neues Leben ein. Die Entkernung der Räumlichkeiten schaffte einen großzügigen Raum, der durch wenige Ergänzungen in ein einladendes Café verwandelt wird. Die neue Theke bietet eine glanzvolle Präsentationsfläche für hausgemachte Kuchen- und Tortenkreationen. Der Einsatz weniger aber kraftvoller Materialien verleiht dem Café einen starken Charakter mit Wiedererkennungswert.

Klostercafé Weyarn

An unused monastery brewery on the grounds of Weyarn Monastery back from the 12th century is transformed into a cafe, bringing new life to the historic building. Gutting the space created a generous room which is transformed into an inviting cafe by a few additions. The new counter offers a glamorous presentation area for homemade cakes and pie creations. The use of less but powerful materials gives the cafe a stronger character with signature appeal.